Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus.

Seit 70 Jahren erforschen, sichern und bewahren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesarchäologie das kulturelle Erbe des Landes.

Ab Januar lassen wir die Expertinnen und Experten selber zu Wort kommen: Mit sechs Vorträgen läuten wir den Countdown zur Landesausstellung „vorZEITEN“ ein und zeigen, wie faszinierend Archäologie in Rheinland-Pfalz sein kann.

Aktuelles von der Schloss- und Festungsruine Hardenburg


Vorträge

24. Januar 2017 | Vortrag: Sturmhilde unterm Schützengraben –  Überraschendes aus dem Alltag der Landesarchäologie | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN

14. Februar 2017 | Vortrag: Indiana Jones nimmt Stellung – Archäologie zwischen Vision und Verwaltung | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN

14. März 2017 | Vortrag: Mogontiacum – Mehr als bloß Militärstandort | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN
14.03.2017

Dr. Marion Witteyer (Leiterin der Außenstelle Mainz, Direktion Landesarchäologie)

Lesen Sie weiter

04. April 2017 | Vortrag: Wo die wirklich reichen wohnten – Römische Villenanlagen in der Vulkaneifel | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN

02. Mai 2017 | Vortrag: „Making-of“ vorZEITEN  | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN
02.05.2017

Bettina Hünerfauth, M.A. (Projektkoordinatorin vorZEITEN, Außenstelle Speyer, Direktion Landesarchäologie)

Lesen Sie weiter

16. Mai 2017 | Vortrag: Die Brüder Lindenschmit aus Mainz – Pioniere der modernen Archäologie | Vortragsreihe zur Landesausstellung vorZEITEN
16.05.2017

Dr. Birgit Heide (Stv. Direktorin Landesmuseum Mainz)
Dr. Annette Frey (Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz)

Lesen Sie weiter

06.06.2017

Dr. Thomas Schindler (Wiss. Mitarbeiter, Erdgeschichte, Außenstelle Koblenz, Direktion Landesarchäologie)

Lesen Sie weiter

13.06.2017

Dr. Herbert Lutz (Stellv. Direktor, Abteilungsleiter Sammlungen und Forschung Naturhistorisches Museum Mainz, Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz)

Lesen Sie weiter

Nach oben

16.04.2013

Anregungen, Tipps und Ideen für das Bauen im Welterbe Oberes Mittelrheintal

Lesen Sie weiter

10.09.2013

Vereinigung der Landesdenkmalpfleger warnt eindrücklich vor Kürzungen im Bereich der Denkmalfördermittel

Lesen Sie weiter

Tatort Altbau | Energetische Optimierung historischer Bausubstanz
18.09.2013

Herausgegeben von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz, der Handwerkskammer Koblenz und der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
Diese Broschüre wurde erarbeitet von der Projektgruppe „Tatort Altbau“, bestehend aus Dr.-Ing. Markus Fritz-von Preuschen, Esther Klinkner, Hannelore König, Dr. Constanze Küsel, Annette Müller und Frank Sprenger.

Lesen Sie weiter

Palatinatus Illustrandus | Festschrift für Helmut Bernhard zum 65. Geburtstag
11.11.2013

Ende Juni wurde Prof. h.c. Dr. Helmut Bernhard im Rahmen einer internen Feier von seinen Mitarbeitern in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet – offiziell endete seine Dienstzeit am 31.05.2013. Auf Helmut Bernhard warteten bei der Feierstunde im Archäologischen Schaufenster allerdings nicht nur seine Amtskolleginnen und -kollegen, sondern - quasi als Überraschungsgäste – auch noch einige langjährige „Mitstreiter“ aus der provinzialrömischen und frühmittelalterlichen Archäologie.

Lesen Sie weiter

„Belebend, zerstörend, konservierend – die Wirkung von Vulkanismus auf die belebte Umwelt“
21.11.2013

„Belebend, zerstörend, konservierend – die Wirkung von Vulkanismus auf die belebte Umwelt“, unter diesem Titel stellt der Mitarbeiter Thomas Schindler des Referates Erdgeschichte den Einfluss des Vulkanismus auf die Zusammensetzung fossiler Ökosysteme und die Bildung von Fossillagerstätten in Rheinland-Pfalz in einem eigenen Kapitel dar.

Lesen Sie weiter

„Die Könige zu Besuch – Kunstsinn und Kulturpflege der Wittelsbacher in der Pfalz“

„Schlittschuhlaufen“ – Drei Schlittschuhe aus Tierknochen aus der mittelalterlichen Siedlung von Böhl-Iggelheim | © GDKE
03.12.2013

Neueröffnung der Vitrine „Der besondere Fund“ am Dienstag den 03. Dezember um 14 Uhr im Archäologischen Schaufenster der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Landesarchäologie, Außenstelle Speyer in der Gilgenstraße 13. Innerhalb dieser Reihe werden im Rhythmus von etwa zwei Monaten außergewöhnliche archäologische Objekte vorgestellt werden.

Lesen Sie weiter

Treffer 1 bis 7 von 1041

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Nächste > |


vorZEITEN