Gruppen

Angebote der Museumspädagogik des Landesmuseums Mainz

„Archäologie für alle“ - Workshop für Schulklassen der Stufen 3 bis 8

Dieser Workshop nimmt Bezug auf die Strategien, mit welchen der Archäologe seine Funde untersucht und einordnet. Dinge des täglichen Gebrauchs sind Gesprächsanlass und Einstieg in einen Workshop, der mit differenzierten Aufgaben den unterschiedlichen Interessen und Fertigkeiten von Schülerinnen und Schülern gerecht wird. Beim Ordnen von Scherben, Luftbildern und Verzierungstechniken in kleinen Gruppen kann jedes Kind in Ruhe schauen, vergleichen und schlussfolgern. Der anschließende Gang in die Ausstellung zeigt, zu welchen Ergebnissen solche Arbeitsmethoden die Archäologen bringen.

Der Workshop kann anschließend fortgesetzt werden, je nach Altersgruppe und Zeitbudget. Dann entsteht in arbeitsteiligen Gruppen ein Poster für den Klassensaal, welches Material und Informationen zu Themen wie Wohnen, Reisen, Vergnügen und Ausgehen, Kleidung und Schmuck, Geld, Macht und ihre Repräsentation sowie Erinnerung enthält. Oder es gibt eine Bastelanleitung für Draco mit auf den Weg in die Schule.

Kosten: 6,00 €/ Schüler
Dauer: 90-120 Minuten

Vorbereitende Unterrichtsmaterialien

Mit diesem Unterrichtsmaterial zur Sonderausstellung „vorZEITEN – Archäologische Schätze an Rhein und Mosel“ wollen wir Ihnen Anregungen für den Unterricht geben, Sie mit Ihrer Klasse zu einem Besuch der Sonderausstellung einladen und Ihnen das Landesmuseum als außerschulischen Lernort empfehlen. Verlegen Sie Ihren Unterricht einfach vom Klassenzimmer in die Ausstellungsräume!

Angebote in Kooperation mit mainzplus CITYMARKETING GmbH

Für Reisegruppen und -veranstalter haben wir in Kooperation mit der mainzplus CITYMARKETING GmbH Pakete geschnürt, welche neben der Landesausstellung „vorZEITEN“ weitere kulturelle Highlights der Landeshauptstadt Mainz bieten:

  • Eintritt ins Landesmuseum Mainz
  • 1-stündige Führung durch die Landesausstellung (verschiedene Themen möglich)
  • Kaffee und Kuchen im Café des Landesmuseums Mainz „Beim Herrn Stullen Andi“
  • 2-stündiger Stadtrundgang mit Gästeführer/in

Buchbar für Gruppen ab 10 bis 30 Personen.
Kosten: 31,00 € pro Person

Zusätzliche Leistungen sind auf Anfrage buchbar, beispielsweile eine Weinprobe (3 Gläser) in einer Vinothek, Mittag- oder Abendessen in einem Mainzer Restaurant.

Information und Buchung:
mainzplus CITYMARETING GmbH
Frau Marietta Ünker
Tel.: 06131 24 28 28
E-Mail: m-uenker(at)mainzplus.com
www.mainzplus.com

  • Eine Übernachtung in der gewünschten Hotelkategorie inkl. Frühstück
  • 1-stündige Führung durch die Landesausstellung (verschiedene Themen möglich)
  • Kaffee und Kuchen im Café des Landesmuseums Mainz „Beim Herrn Stullen Andi“
  • 2-stündiger Stadtrundgang mit Gästeführer/in

Buchbar für Gruppen ab 15 bis 30 Personen.

Kosten:

Kategorie

Preis p.P. DZ ab

Preis p.P. EZ ab

Luxus

99,00 €

155,00 €

First Class

89,00 €

129,00 €

Komfort

79,00 €

115,00 €

Standard1

75,00 €

99,00 €


Zusätzliche Leistungen sind auf Anfrage buchbar, beispielsweile eine Weinprobe (3 Gläser) in einer Vinothek, Mittag- oder Abendessen in einem Mainzer Restaurant.

Information und Buchung:
mainzplus CITYMARETING GmbH
Frau Marietta Ünker
Tel.: 06131 24 28 28
E-Mail: m-uenker(at)mainzplus.com
www.mainzplus.com

Angebote in Kooperation mit dem Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim

Nur wenige Kilometer voneinander entfernt gibt es viel zu entdecken: Das Landesmuseum Mainz zeigt in einer Sonderausstellung Teile der Kaiserpfalz Ingelheim und die einzige nördlich der Alpen gefundene Goldmünze Karls des Großen. In Ingelheim erwarten Sie monumentale Reste der Kaiserpfalz und die Freilichtausstellung "Auf den Spuren Karls des Großen durch die Kaiserpfalz".

Sie haben einen ganzen Tag Zeit? Dann kombinieren Sie die Ausstellungen: Egal, ob Sie mit dem Zug, dem Auto oder dem Fahrrad unterwegs sind, alle Führungen und Workshops sind so geplant, dass Sie genügend Zeit haben, um von Mainz nach Ingelheim oder umgekehrt zu fahren.